Cookie Richtlinie
Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Informationen zum Datenschutz.

Hinweise zum Datenschutz für die Teilnahme an E.ON Unterwegs

Teil A. Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für E.ON Unterwegs

Mit dem E.ON Unterwegs Programm können Sie bei den an E.ON Unterwegs beteiligten Online-Shops E.ON Punkte sammeln und diese bei E.ON Unterwegs in Form von Gutscheinen einlösen.

Die Einhaltung der anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften ist für uns sehr wichtig. Nachstehend erhalten Sie im Teil A alle Informationen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für das E.ON Unterwegs Programm. In Teil B haben wir für Sie die von Ihnen bei Erteilung des Auftrags zur Teilnahme an E.ON Unterwegs abgegebenen Einwilligungen in den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten noch einmal zusammengefasst. „Wir“ meint dabei bei E.ON Unterwegs die E.ON Energie Deutschland GmbH, Arnulfstraße 203, 80634 München, als für den Datenschutz verantwortliche Stelle.

A. Information über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

I. Personenbezogene Daten, die von uns erhoben werden:

1. Wenn Sie sich an E.ON Unterwegs beteiligen, werden von uns die folgenden Daten, auf Basis Ihrer Eingabe, erhoben:

  • Name, Titel, Vorname
  • E-Mail-Adresse
  • Passwort
  • E.ON Vertragskonto
  • Telefonnummer

II. Nicht-Personenbezogene Daten:

Wenn Sie die Webseite eon-unterwegs.de oder die E.ON Unterwegs App nutzen, werden zusätzlich folgende, nicht-personenbezogene Daten von uns erhoben, verarbeitet und genutzt:

  • Gerät, mit dem auf die Seite zugegriffen wurde
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Browsertyp und Browser Version
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • App-Version
  • Zuvor besuchte Webseite („Referrer-URL“)
  • IP Adresse des Geräts, von dem der Zugriff erfolgte, um die letzten drei Ziffern gekürzt
  • Nutzungsverhalten auf der Website bzw. in der App

Diese nicht-personenbezogenen Daten werden weder von uns noch von Dritten mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt.

III. Zweck der Datenerhebung, –verarbeitung und -nutzung

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns ausschließlich für die folgenden Zwecke erhoben, verarbeitet und genutzt:

1. Für die Teilnahme an E.ON Unterwegs

2. Zur Sicherstellung der Durchführung von E.ON Unterwegs, insbesondere zur Aufrechterhaltung Ihres Kundenkontos, zur Verbuchung des Kontostandes Ihrer E.ON Punkte, zur Erteilung von Gutscheinen sowie zu Ihrer Information über den Stand Ihres Kundenkontos.

3. Zur Verrechnung der gesammelten Punkte und der Gutscheine mit dem E.ON Punkte-Guthaben.

4. Zur Empfehlung von Tankstellen im Umkreis, wenn Sie in der E.ON Unterwegs App eine Standortbestimmung durchführen lassen.

5. Optional: Zu Zwecken der Werbung wie unter VII. beschrieben, wenn Sie bei Erteilung des Auftrags für die Teilnahme am E.ON Unterwegs Programm hierzu ausdrücklich eingewilligt haben.

IV. Datenzugriff, -übermittlung und -sicherheit

Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben bei uns nur solche Personen, deren Zugriff für die Erfüllung der o.g. Zwecke erforderlich ist und die gemäß § 5 BDSG auf das Datengeheimnis verpflichtet sind.

Sofern erforderlich, geben wir personenbezogene Daten an Unternehmen in unserem Konzern oder an externe Dienstleister im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung weiter (z. B. für Abrechnungen und für IT-Dienstleistungen). Ist dies gesetzlich zulässig (z.B. zur Verrechnung Ihrer Gutscheine) oder haben Sie eingewilligt, übermitteln wir Ihre Daten auch an Dritte (z. B. für die Übermittlung von Daten durch die Advanzia Bank an uns, falls Sie sich entscheiden, die E.ON UnterwegsKarte zu nutzen).

Der Zugriff auf Ihre in Ziffer I aufgeführten personenbezogenen Daten erfolgt aus der Europäischen Union oder dem Europäischen Wirtschaftsraum. Eine Übermittlung in Drittländer erfolgt nicht.

Die Übertragung von Daten an Konzernunternehmen, Dienstleister und andere Dritte erfolgt ausschließlich verschlüsselt unter Beachtung des Stands der Technik.

V. Dauer der Datenverarbeitung und -nutzung

Ihre Daten werden nur so lange verarbeitet und genutzt, wie dies zur Erfüllung der o.g. Zwecke und der gesetzlichen Verpflichtungen, wie etwa Aufbewahrungspflichten, erforderlich ist. Hiernach werden Ihre personenbezogenen Daten auch ohne Aufforderung Ihrerseits gelöscht.

VI. Verwendung von Cookies

Cookies sind Textdateien, die von unserem Webserver an Ihren Webbrowser gesandt und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Wir können mithilfe der Cookies beim nächsten Besuch unserer Webseite erkennen, dass Ihr Rechner die Webseite zuvor bereits besucht hat. Ob Cookies gesammelt werden, bestimmen Sie selber, indem Sie Ihren Browser in der Weise einstellen, dass Sie vor dem Speichern eines Cookies informiert werden und eine Speicherung erst erfolgt, wenn Sie dies ausdrücklich akzeptieren. Dies beinhaltet auch die Ablehnung eines Cookies.

VII. Werbung, Marktforschung

Wenn Sie bei der Erteilung des Auftrags für E.ON Unterwegs oder später, z.B. in den Einstellungen für Ihr Profil auf der Website oder in der E.ON Unterwegs App, hierin ausdrücklich eingewilligt haben, gilt:

Sie sind damit einverstanden, von uns an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse Werbung zu Angeboten, Produkten und Aktionen von E.ON Unterwegs oder den an E.ON Unterwegs beteiligten Partnerunternehmen zu erhalten, ebenso, dass wir Sie per E-Mail über unsere eigenen Produkte und Dienstleistungen für Strom, Erdgas, dezentrale und innovative Energielösungen (z.B. Photovoltaik, Elektromobilität, intelligente Zähler und Steuerungsgeräte) informieren, beraten, Ihnen Angebote hierzu unterbreiten sowie Sie zu Ihrer Zufriedenheit mit unseren Leistungen und deren Weiterentwicklung befragen. Eine aktuelle Liste der Partnerunternehmen können Sie jederzeit unter eon-unterwegs.de/punkte_sammeln abrufen.

Auch können wir Ihnen Push-Nachrichten mit solcher Werbung in der E.ON Unterwegs App oder auf Ihrem Smartphone oder Tablet zukommen lassen. Wir dürfen uns im Fall einer Beendigung des E.ON Unterwegs-Teilnahmevertrags weiterhin per E-Mail für maximal 12 Monate ab Vertragsende zu den oben genannten Themen bei Ihnen melden. Für die Individualisierung unserer Werbung sowie zu Zwecken der Marktforschung dürfen wir Ihre Nutzung von E.ON Unterwegs mit den in den Hinweisen zum Datenschutz oben unter A.I. und A.II. genannten Daten auswerten und ein Nutzungsprofil über Sie erstellen. Das Nutzungsprofil werden wir zu anderen Zwecken nicht verwenden.

Diese Einwilligung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an E.ON Energie Deutschland GmbH, E.ON Unterwegs, Arnulfstraße 203, D-80634 München, oder per E-Mail an: keineWerbung@eon.de. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken nicht berührt.

VIII. Verwendung von Analyse Tools

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (nachfolgend: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten der Webseite zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Webseite und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns als dem Betreiber der Webseite zu erbringen. Dazu verwendet Google Pseudonyme. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inklusive Ihrer E-Mail-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

IX. Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, durch eine an uns gerichtete Mitteilung in Textform Auskunft über die auf Ihre Person bezogenen, von uns gespeicherten Daten, deren Herkunft, eventuelle Datenempfänger und den Zweck der jeweiligen Datenspeicherung zu erhalten.

Sie haben außerdem jederzeit die Möglichkeit, durch eine an uns gerichtete Mitteilung in Textform eine Berichtigung der über Sie von uns gespeicherten, personenbezogenen Daten zu verlangen, sollten diese Daten nicht korrekt sein.

Schließlich haben Sie jederzeit die Möglichkeit, durch eine an uns gerichtete Mitteilung in Textform eine Löschung der über Sie von uns gespeicherten, personenbezogenen Daten zu verlangen, sollten diese Daten nicht länger gespeichert werden dürfen. Falls wir die Daten zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten weiter speichern müssen, werden diese zunächst gesperrt und sodann ohne weitere Aufforderung ihrerseits nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist automatisch gelöscht.

Für weitere Fragen können Sie sich jederzeit an den Datenschutzbeauftragten von E.ON wenden:
E.ON Energie Deutschland GmbH
Datenschutzbeauftragter
Brüsseler Platz 1
45131 Essen
edg-datenschutz@eon.com

Teil B. Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten nach § 4a BDSG, § 13 Abs. 2, Abs. 3 TMG

In diesem Teil B der Hinweise zum Datenschutz für E.ON Unterwegs haben wir für Sie die von Ihnen bei Erteilung des Auftrags zur Teilnahme an E.ON Unterwegs optional abgegebenen Einwilligungen in den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten noch einmal zusammengefasst.

Optional kann von Ihnen folgende Einwilligung durch Anklicken einer Checkbox bei Erteilung des Auftrags zur Registrierung für das E.ON Unterwegs Programm oder zu einem späteren Zeitpunkt erklärt worden sein, z.B. in den Einstellungen zu Ihrem Benutzerprofil auf der Webseite oder in der E.ON Unterwegs App:

Ich bin damit einverstanden, dass die E.ON Energie Deutschland GmbH („E.ON“) mir per E-Mail Werbung zu Angeboten, Produkten und Aktionen von E.ON Unterwegs oder den an E.ON Unterwegs beteiligten Partnerunternehmen zusendet, ebenso, dass E.ON mich per E-Mail über eigene Produkte und Dienstleistungen für Strom, Erdgas, dezentrale und innovative Energielösungen (z.B. Photovoltaik, Elektromobilität, intelligente Zähler und Steuerungsgeräte) informiert, berät und mir Angebote hierzu unterbreitet sowie mich zu meiner Zufriedenheit mit den Leistungen von E.ON und deren Weiterentwicklung befragt. Eine aktuelle Liste der Partnerunternehmen kann ich jederzeit unter eon-unterwegs.de/punkte_sammeln abrufen.

Auch darf E.ON mir Push-Nachrichten mit solcher Werbung in der E.ON Unterwegs App oder auf meinem Smartphone oder Tablet zusenden. Für die Individualisierung dieser Werbung sowie zu Zwecken der Marktforschung darf E.ON meine Nutzung von E.ON Unterwegs mit den in den Hinweisen zum Datenschutz unter A.I. und A.II. genannten Daten auswerten und ein Nutzungsprofil über mich erstellen. Das Nutzungsprofil wird zu keinem anderen Zweck verwendet.

Ich kann diese Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an E.ON Energie Deutschland GmbH, E.ON Unterwegs, Arnulfstraße 203, D-80634 München, oder per E-Mail an: keineWerbung@eon.de. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken nicht berührt.


Hinweise zum Datenschutz für die Nutzung der E.ON UnterwegsKarte

Teil A. Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die E.ON UnterwegsKarte

I. Für die Bereitstellung, Nutzung und Abrechnung der E.ON UnterwegsKarte (Mastercard® GOLD), welche auf einer Mastercard® GOLD der Advanzia Bank S.A., 9, Parc d'Activité Syrdall, 5365 Munsbach, Luxemburg (nachfolgend: Advanzia Bank), aufbaut, werden die folgenden personenbezogenen Daten auch zum Zwecke der Übermittlung an die Advanzia Bank erhoben:

  • Name, Titel, Vorname und Wohnanschrift
  • E-Mail-Adresse
  • Nationalität
  • Geburtsdatum
  • Geburtsdatum

Ohne die Übermittlung dieser Daten an die Advanzia Bank könnte Ihnen die E.ON UnterwegsKarte (Mastercard® GOLD) nicht ausgestellt, zur Nutzung überlassen und abgerechnet werden. Dies ist jedoch Voraussetzung für die Teilnahme an E.ON Unterwegs. Deshalb haben wir von Ihnen bei Erteilung des Auftrags für die Teilnahme am E.ON Unterwegs Programm eine Einwilligung in diese Übermittlung eingeholt (siehe unten Abschnitt B.).

II. Personenbezogene Daten, die von der Advanzia Bank erhoben und von uns verarbeitet werden:

1. Wir erhalten tagesaktuell von der Advanzia Bank die mit der E.ON Unterwegs Kreditkarte getätigten Umsätze an Tankstellen pro Teilnehmer und damit auch von Ihnen übermittelt. Ergänzend erheben und speichern wir den Zeitpunkt der Aktivierung des Doppel-Rabatts in der E.ON Unterwegs App und gleichen diesen mit den Umsätzen an Tankstellen mit der E.ON UnterwegsKarte ab.

2. Wir erhalten pro Teilnehmer und damit auch von Ihnen von der Advanzia Bank den monatlichen Gesamt-Umsatz übermittelt, den der jeweilige Teilnehmer mit der E.ON UnterwegsKarte eingekauft hat. Diese Daten nutzen wir, um das E.ON Punkte-Guthaben des Teilnehmers um die durch seine Einkäufe mit der E.ON UnterwegsKarte erzielten E.ON Punkte zu aktualisieren.

III. Zweck der Datenerhebung, –verarbeitung und -nutzung

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns ausschließlich für die folgenden Zwecke erhoben, verarbeitet und genutzt:

1. Für die Bereitstellung, Nutzung und Abrechnung der E.ON UnterwegsKarte.

2. Zur Berechnung Ihrer aktuellen Tankrabatte und zur Verbuchung des Kontostandes Ihrer E.ON Punkte sowie zu Ihrer Information über den Stand Ihres Kundenkontos.

3. Zur Übermittlung an die Advanzia Bank im Zusammenhang mit der Bereitstellung, Nutzung und Abrechnung der E.ON Unterwegs Mastercard® GOLD Kreditkarte.

4. Zur Verrechnung der Tankrabatte, die Sie erzielt haben (Gutschriften auf der Kreditkartenabrechnung).

IV. Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, durch eine an uns gerichtete Mitteilung in Textform Auskunft über die auf Ihre Person bezogenen, von uns gespeicherten Daten, deren Herkunft, eventuelle Datenempfänger und den Zweck der jeweiligen Datenspeicherung zu erhalten. Das gleiche Auskunftsrecht besteht gegenüber der Advanzia Bank im Hinblick auf deren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten.

Sie haben außerdem jederzeit die Möglichkeit, durch eine an uns gerichtete Mitteilung in Textform eine Berichtigung der über Sie von uns gespeicherten, personenbezogenen Daten zu verlangen, sollten diese Daten nicht korrekt sein. Das gleiche Berichtigungsrecht besteht gegenüber der Advanzia Bank im Hinblick auf die dort über Sie gespeicherten Daten.

Schließlich haben Sie jederzeit die Möglichkeit, durch eine an uns gerichtete Mitteilung in Textform eine Löschung der über Sie von uns gespeicherten, personenbezogenen Daten zu verlangen, sollten diese Daten nicht länger gespeichert werden dürfen. Falls wir die Daten zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten weiter speichern müssen, werden diese zunächst gesperrt und sodann ohne weitere Aufforderung ihrerseits nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist automatisch gelöscht. Das gleiche Löschungsrecht besteht gegenüber der Advanzia Bank im Hinblick auf die dort über Sie gespeicherten Daten.

Für weitere Fragen können Sie sich jederzeit an den Datenschutzbeauftragten von E.ON wenden:
E.ON Energie Deutschland GmbH
Datenschutzbeauftragter
Brüsseler Platz 1
45131 Essen
edg-datenschutz@eon.com

Teil B. Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten nach § 4a BDSG, § 13 Abs. 2, Abs. 3 TMG

In diesem Teil B der Hinweise zum Datenschutz für E.ON Unterwegs und die E.ON UnterwegsKarte (Mastercard® GOLD) haben wir für Sie die von Ihnen bei Erteilung des Auftrags zur Bestellung der UnterwegsKarte abgegebenen Einwilligungen in den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten noch einmal zusammengefasst.

Von Ihnen sind bei Beantragung der E.ON UnterwegsKarte die folgenden Einwilligungen erklärt worden:

Ich willige zugunsten der E.ON Energie Deutschland GmbH, Arnulfstraße 203, 80634 München (nachfolgend: E.ON) ein, dass E.ON meine in den Hinweisen zum Datenschutz für das E.ON Unterwegs Programm aufgeführten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Bereitstellung, Nutzung und Abrechnung der E.ON UnterwegsKarte (Mastercard® GOLD) an die Advanzia Bank S.A., 9, Parc d'Activité Syrdall, 5365 Munsbach, Luxemburg (nachfolgend: Advanzia Bank) übermittelt. Ich kann meine Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall ist jedoch die weitere Teilnahme am E.ON Unterwegs Programm nicht länger möglich. Der Widerruf ist zu erklären gegenüber E.ON oder per E-Mail an edg-datenschutz@eon.com. Das gleiche Widerrufsrecht bezüglich der E.ON Unterwegs Mastercard® GOLD besteht gegenüber der Advanzia Bank.

Ich willige zugunsten der Advanzia Bank ein, dass meine in den Hinweisen zum Datenschutz für das E.ON Unterwegs Programm aufgeführten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Beantragung der E.ON UnterwegsKarte (Mastercard® GOLD) von der Advanzia Bank S.A. an die SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden (nachfolgend: SCHUFA), für eine Bonitätsprüfung weitergeleitet werden.

Für diese Bonitätsprüfung holt die Advanzia Bank vor Ausgabe der E.ON UnterwegsKarte Auskünfte über bonitätsrelevante Merkmale bei der SCHUFA ein. Bei den Auskünften über bonitätsrelevante Merkmale kann es sich um harte Negativmerkmale (z.B. Insolvenz, Nichtabgabe der Vermögensauskunft, Haftanordnung), weitere Negativmerkmale über ein nicht vertragsgemäßes Verhalten (z.B. Nichtzahlung von Forderungen in den in § 28a Bundesdatenschutzgesetz bezeichneten Fällen) sowie um Wahrscheinlichkeitswerte zur Beurteilung des Kreditrisikos (Scoring) handeln. Für das Scoring greift die Advanzia Bank im Rahmen des § 28b BDSG ebenfalls auf den Datenbestand der SCHUFA zurück und nutzt auch Anschriftendaten. Informationen zum Scoring erhalten Sie unter www.meineschufa.de/score.

Die SCHUFA speichert Daten, die sie z. B. von Banken oder Unternehmen erhält. Zu diesen Daten zählen Name, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift oder Informationen zu offenen Forderungen und nicht vertragsgemäßem Verhalten. Diese Daten stellt die SCHUFA ihren Partnerunternehmen bereit, damit diese die Kreditwürdigkeit prüfen können. Voraussetzung: Die Vertragspartner der Auskunfteien haben ein berechtigtes Interesse daran, dass die Daten übermittelt werden. Ein berechtigtes Interesse kann z. B. ein geplantes Vertragsverhältnis sein. Wenn Sie Informationen zu den von Ihnen gespeicherten Daten wünschen, erhalten Sie diese direkt von der SCHUFA.

Ich willige weiterhin zugunsten der Advanzia Bank ein, dass meine Transaktionsdaten zu den mit der E.ON UnterwegsKarte getätigten Umsätzen an Tankstellen sowie der monatliche Gesamt-Umsatz, den der Teilnehmer mit der E.ON UnterwegsKarte getätigt hat, zum Zwecke der Tank-Punkt-Berechnung von der Advanzia Bank an E.ON übermittelt werden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall ist jedoch die weitere Teilnahme am E.ON Unterwegs Programm sowie die weitere Nutzung der E.ON UnterwegsKarte nicht länger möglich. Der Widerruf ist zu erklären gegenüber E.ON oder per E-Mail an edg-datenschutz@eon.com. Das gleiche Widerrufsrecht besteht gegenüber der Advanzia Bank.

E.ON V 2.0, November 2017